Dummy-Datensätze

2017-03-09T08:46:10+01:0026. September 2016|

Dummy-Datensätze sind Mäusefallen für Datendiebe Ich möch­te Ih­nen ei­nen klei­nen Tipp mit auf den Weg ge­ben, wie Sie Ih­re Kun­den­da­ten im Fal­le ei­nes Da­ten­dieb­stahls wie­der­fin­den kön­nen – und das oh­ne Kos­ten und oh­ne spe­zi­el­les Wis­sen um Ih­re IT – ganz ein­fach durch “Dummy-Datensätze”. In je­dem Wa­ren­wirt­schafts­pro­gramm, in je­der Marketing-Abteilung – al­so über­all dort, wo man mit Kun­den und Lie­fe­ran­ten zu tun hat, gibt es Adres­sen. Ha­cker oder Mit­ar­bei­ter, die si­ch bei­spiels­wei­se selbst­stän­dig ma­chen wol­len, sind sehr an sol­chen Da­ten in­ter­es­siert. [...]